Zum Inhalt

Zur Navigation

Service – Steuerberatung Mag. Thomas Steinkellner in Graz

Herzlichst willkommen auf unseren Service-Seiten!

Wir bieten Ihnen hier Merkblätter, Formulare, Newsletter und interessante Links zum Betrachten,

Downloaden oder auch zum Ausdrucken.

Links zu den Formularen des BM für Finanzen

Merkblätter – Fahrtenbuch, Diäten, Reisekosten, Betriebsprüfung u.v.m.


Werte SV 2017 – Informationsbroschüre der SVA (pdf)

UID-Broschüre FA – Informationsbroschüre des BMF (pdf)

E-A-R. – Information über die Formalanforderungen einer E-A-R (pdf)

Reisekosten – alles Wissenswerte über Dienstreisen (pdf)

Fahrtenbuch – für Ihren täglichen Bedarf: Muster eines Fahrtenbuches (xls)

Reisekosten – für Ihren täglichen Bedarf: Muster einer RK-Abrechnung (xls)

Betriebsprüfung – Nützliches über die Abwicklung von BP (pdf)


Vordrucke – Vordrucke unserer Kanzlei: Preislisten, DN-Anmeldungen etc.


Leistungskatalog – unser Angebot für Sie (pdf)

Preisliste – welche Kosten haben Sie zu erwarten (pdf)

Musterauswertungen – wie informieren wir Sie (pdf)

LV-Anmeldung – für Dienstnehmeranmeldungen (pdf)

LV-Abmeldung – für Dienstnehmerabmeldungen (pdf)

Mindestanmeldung GKK – DN-Anmeldung wenn es schnell gehen muss für Sie (pdf)

Vollmacht – der 1. Schritt zu Ihrem Erfolg (pdf)

AAB – zu Ihrer Klarstellung (pdf)


FAQ – Hilfestellung – Informationen für wichtige Themenbereiche


Auf dieser Website finden Sie häufig gestellte Fragen zu Ihrer Kurzinformation.

Trotz sorgfältiger Auswahl und Überprüfung der Inhalte können sich leider Fehler eingeschlichen haben bzw. wurden durch kurzfristige Gesetzesänderungen die Inhalte geändert, deshalb sind die Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit.


BAO – einige wichtige Bestimmungen zur Bundesabgabenordnung

 
Buchführungsgrenze Bilanz: € 700.000,00
Abgabefrist Steuererklärungen Papierform: 30.4. des Folgejahres
Abgabefrist Steuererklärungen elektronisch: 30.6. des Folgejahres
Arbeitnehmerpflichtveranlagung: 30.9. des Folgejahres
Arbeitnehmerveranlagung – Antrag: 5 Jahre
Veranlagungsfreibetrag: € 730,00 p.a. mit Einschleifregelung


Reisekosten – KM-Geld, Diätensätze

 
Als Reise gilt eine Entfernung vom Betriebsort von mehr als 3 Stunden und einer Entfernung vom Arbeitsort von über 25 km.

Tages- und Nächtigungsgelder
Land Tag Nacht
Österreich 26,40 15,00
Brüssel 41,40 32,00
Deutschland 35,30 27,90
Frankreich 32,70 24,00
London 41,40 41,40
Italien 35,80 27,90
Kroatien 31,00 23,30
Schweiz 36,80 32,70
Ungarn 26,60 26,20
USA 52,30 42,90
Slowenien 31,00 23,30


Sozialversicherung – die wichtigsten Werte im Überblick der Sozialversicherung

 
Geringfügigkeitsgrenze:

Die Geringfügigkeitsgrenze beträgt 2017 € 425,70 p.m.

Die Grenze für Dienstgeber für die Dienstgeberabgabe beträgt 2017 € 638,55 p.m.
 

Wann muss ich GSVG-Beiträge bezahlen?

- als Gesellschafter einer Personengesellschaft mit Gewerbeberechtigung

- als Inhaber eines Gewerbescheines

- Geschäftsführer einer GmbH mit mehr als 25 % Anteil, wenn die Gesellschaft WK-Mitglied ist

- als sogenannter „Neuer Selbstständiger“



Umsatzsteuer – Fragen zur Kleinunternehmerregelung etc.

 
Kleinunternehmerregelung

Bis zu einem Jahresumsatz von € 30.000,00 netto müssen Sie keine Umsatzsteuer

zahlen, dürfen aber auch keine Umsatzsteuer in Rechnung stellen und haben auch

keinen Vorsteuerabzug für ihre Aufwendungen.
 

Praxistipp

Erbringen Sie Leistungen nur an Unternehmer, so empfiehlt es sich, einen sogenannten

Regelbesteuerungsantrag zu stellen und die Umsatzsteuer in Rechnung zu stellen. Dies führt zu

keinem Wettbewerbsnachteil, da ja Ihr Kunde die Umsatzsteuer als Vorsteuer abziehen kann. Sie

können also vom Vorsteuerabzug von Ihren Eingangsrechnungen profitieren.

 

Kleinbetragsrechnung

Für Rechnungen bis € 400,00 brutto sind nicht alle strengen Merkmale einer Rechnung

gem. Umsatzsteuergesetz anzuwenden.


Muster Rechnung EU-Länder (pdf)

Muster Rechnung Österreich (pdf)

Muster Rechnung Reverse Charge (pdf)


Links – nützliche Links für Ihre Arbeit und Freizeit


Wir sehen das Internet als Netzwerk und haben auf dieser Seite daher zahlreiche Links auf fremde Seiten gesetzt. Bei diesen Seiten handelt es sich nicht um Inhalte unserer Homepage. Wir erklären hiermit ausdrücklich, dass wir auf die Gestaltung oder Inhalte dieser fremden Seiten keinen Einfluss haben. Wir übernehmen daher keine Haftung für auf fremden Seiten enthaltene illegale Inhalte oder Schäden durch Download von auf fremden Seiten enthaltenen Dateien.

Wetter – das Wetter in der Steiermark

Edikte – Info für Kunden in Schwierigkeiten

Telefonbuch – Herold

Fahrplan ÖBB – Österreichische Bundesbahnen

Fahrpläne Graz – GVB

Amtshelfer – Wegweiser durch österr. Behörden

BMF – Bundesministerium für Finanzen

Österreich – die Homepage der Republik Österreich

Steiermark – unser Heimatland im Internet

Graz – unsere Stadt im Internet

Steuerberater – viel Interessantes für alle Steuerpflichtigen

Rechtsanwälte – Rechtsanwaltskammer

Notare – Österr. Notariatskammer

Wirtschaftskammer – die österr. Wirtschaftskammer

SVA – Sozialversicherung der gewerblichen Wirtschaft

GKK – die steiermärkische Gebietskrankenkasse

Fahrschule – Fahrschulbetrieb einmal anders

Kontaktanfrage

"Der sichere Weg zu Ihrem Erfolg!"